Lawinen Kurs

8th February 2010

peakfein.com Lawinenkurs vom Sonntag 7.2.

 

Am Samstag trafen sich ein klein Gruppe von freuen, die Anja zusammen getrommelt hat,  zu einem Theorieabend über die Lawinenkunde. An diesem Abend lehrten die Teilnehmer alles interessante über den Schnee und wie man sich zuhause auf eine Tag im Schnee vorbereitet.

 

Nach der geplanter Tour vom Vorabend, trafen wir und in Erlenbach und machten uns auf den Weg, um mit der Gondel Richtung Stockhorn zu gelangen. Leider war das Wetter nicht so gut wie erwartet. Doch nutzten wir die schlechtere Situation um das 3x3 vor Ort zu analysieren. 

 

Da zu dichter Nebel herrschte konnte wir bei der aktuellen Situation unsere geplante Tour so nicht im Betracht ziehen. Das merkten auch die Teilnehmer schnell. Schlechte Sicht, erhebliche Lawinengefahr und frischer Triebschnee ist für den Leihen eine sehr schwierige Situation und muss mit grösster Vorsicht beurteilt werden. Ein Verzicht auf eine unbekannte Tour ist zwingend! 

 

So nutzten wir den Tag, um uns intensiv der Thematik LVS-Suche und der Einsatz von Sonde und Schaufel zu widmen. Dies gehört  immer zu einem solchen Kurs. Und einmal 5 min alleine ein Loch zu schaufeln gibt nicht nur warm bei kaltem Wetter sonder lässt uns erkennen wie streng es ist eine verschüttete Person auszugraben und wie lange es dauern kann.......

 

Auch nutzen wir die Zeit um in den Schnee zu schauen und den Aufbau der Schneedecke zu analysieren. 

 

Anja möchte ich hier noch danken für das Organisieren dieses Kurses. 

Hat viel Spass gemacht mit Euch.

 

 

Back - PDF of this Blog Entry
IMG_0129.JPG
IMG_0131_2.JPG
IMG_0136.jpg
IMG_0138.JPG
HOME | AGB Schweizer Bergführerverband | KONTAKT Peakfein © 2009 - Site design and maintenance Chinamonkey